Makrele im Ganzen

Gefroren
Für Hunde und Katzen
barfers-wellfood.de Reviews with ekomi.de
Regulärer Preis 3,89 €
Verkaufspreis 3,89 € Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis 7,78 €  pro kg
inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Für die ausreichende Versorgung mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren sollte Fisch bei der ausgewogenen Barf-Ernährung von Hunden und Katzen nicht fehlen - wie unsere gesunden Makrelen ...

Menge

Gefrorene Ware versenden wir mit umweltschonenden Baumwoll-Inlays, welche die Ware auf dem Weg zu Dir gefroren, halten. Mehr Informationen über die Upcycling-Isolierverpackung findest Du hier.

vrs. Standardversand*:
, Lieferung 2-4 Tage

vrs. Expressversand*:
, Lieferung 1-2 Tage

*Feiertage innerhalb unserer Werktage können das voraussichtliche Versanddatum beeinflussen. Für weitere Infos kannst Du unseren Versandkalender nutzen.

Alle unsere Versand- & Lieferbedingungen findest Du hier.

Makrelen zählen zu den thunfischartigen Fischen. Außerdem sind sie Schwarmfische und meist in Nähe der Wasseroberfläche zu finden. Sie haben eine Besonderheit, denn sie besitzen keine Schwimmblase, wodurch sie besonders agil sind. Optisch gehört die Makrele zu den elegantesten Speisefischen. Sie sind langgestreckt und haben eine torpedoartige Körperform. Neben ihrer gespaltenen Flosse zeichnen sich Makrelen vor allem durch ihr Äußeres Erscheinungsbild aus. Ihre glänzenden blau-schwarzen Querstreifen machen die Makrele auch optisch zu einer Besonderheit. Seitlich ist die Makrele perlmuttfarben und am Bauch ganz weiß. Das Muskelfleisch frischer Makrelen ist stark durchblutet und macht es daher für Deinen Hund und Deine Katze besonders schmackhaft.


Neben dem Barfen, also dem Füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter gibt es auch noch eine andere Art der Rohfütterung. Das sogenannte Prey-Modell. Prey kommt aus dem Englischen und bedeutet Beutetier. Auf den ersten Blick scheint es keinen Unterschied zwischen den beiden Fütterungsmethoden zu geben. Beim Prey-Modell enthält das Menü zusätzlich Blut und Fell, um dem natürlichen Beutetier so nah wie möglich zu kommen. Das sogenannte Frankenprey- Modell hat sich dennoch am meisten etabliert. Die Zusammenstellung des Menüs weicht bei den Mengenangaben etwas von denen eines Barf-Menüs ab. So werden beim Prey-Modell 80-90% Muskelfleisch, 5-10% Innereien und 5-10% rohe blanke Knochen verfüttert.


Unter den Barfern spalten sich zum Teil die Lager, welches Modell das bessere sei. Jedem Rohfütterer steht es frei, für welche Art der Rohfütterung er sich entscheidet. Wichtig ist nur, dass der Vierbeiner gesund, artgerecht und bedarfsdeckend versorgt ist.


In unserem Fisch-Sortiment findest Du noch weitere Leckerbissen aus dem Meer, die nicht nur Katzen schmecken.

Bis zu 50% der täglichen Futterration

124 kcal umsetzbare Energie je 100g

  • 21,5% Rohprotein
  • 4,3% Rohfett
  • 72,3% Feuchtigkeit
  • 0,019% Calcium
  • 0,299% Phosphor

Kundenrezensionen

barfers-wellfood.de Reviews with ekomi.de