Wenn Dein Hund etwas rabiater ist oder ein sehr großes Kau-Bedürfnis hat, dann solltest Du ihm lieber robustes Spielzeug anbieten. Andernfalls kann es zu Verletzungen kommen, wenn er einfaches Plastikspielzeug zerkaut oder Kleinteile vielleicht sogar verschluckt. Die folgende Auflistung stellt Dir geeignete Spielzeuge vor, die sich vor allem durch ihre Langlebigkeit auszeichnen. Denn konkrete "unkaputtbare" Spielzeuge gibt es leider nicht.

Tau-Spielzeug

Kauspielzeug aus Seil oder Tau sind ein wahrer Klassiker unter den Spielzeugen für Hunden. Denn sie begeistern Hunde jeden Alters, können für die verschiedensten Spiele verwendet werden und sind dabei robust, nachhaltig und mitunter sogar unkaputtbar. Sogar sehr kräftige Hunde und notorische Kauer können Tau-Spielzeug nur wenig anhaben. Sie haben keine scharfen Kanten und Ecken und splittern auch nicht. Wird das Tau-Spielzeug dreckig, kannst Du es einfach waschen und danach wiederverwenden. Im Welpenalter kann es sogar als Zahnungshilfe dienen. Dennoch kann es sein, dass das Tauspielzeug in einzelne Fäden aufgeht, wenn Dein Hund es eine zeitlang bearbeitet hat. Achte darauf und werfe Einzelteile rechtzeitig weg, damit der Hund sie nicht verschluckt.

Hartgummi-Spielzeug

Hartgummi-Spielzeug ist ebenso wie Tau-Spielzeug sehr robust und hält selbst großer Beißkraft stand. Es ist vielleicht nicht ganz unkaputtbar, hält in der Regel jedoch mehr Belastung stand als anderes Spielzeug aus Plastik. Zudem ist das Spielzeug aus Hartgummi waschbar und resistent gegenüber Schmutz und Dreck. Selbst im Wasser kann das Spielzeug verwendet werden. In der Regel sind diese Spielzeuge auch ohne Kanten und Ecken und mindern so das Verletzungsrisiko.

Extreme Kongs

Sogenannte Extreme Kongs wurden speziell für rabiate Hunde entwickelt und halten selbst großen Belastungen stand. Sie bieten eine gute Alternative zu anderen Intelligenzspielzeugen, die der Hund aufgrund seiner Größe oder seiner Beißkraft nicht verwenden kann.

Kauwurzel und Kauholz

Spezielle Kauwurzeln für Hunde sind eine gute Alternative zu herkömmlichem Kauspielzeug aus Plastik und halten selbst großer Beißkraft stand. Sie splittern nicht, halten Feuchtigkeit gut stand und enthalten keine Kleinteile, die verschluckt werden können. Auch so ist das Verletzungsrisiko beim Kauen gering. Gefertigt werden sie aus den Wurzeln eines bestimmten Heidekrauts, das ausschließlich im Mittelmeerraum wächst. Gleiches gilt für Kauholz, das ebenfalls für Hunde entwickelt und während der Benutzung nicht splittern kann. Gleichzeitig ist es wasserfest. Gefertigt werden diese aus dem Holz von Kaffee- oder Olivenbäumen.

Jetzt BARFER’S SNACKS entdecken!

Wir bieten Dir eine große Auswahl an verschiedenen Snacks aus den Kategorien Leckerli, Training & Kauspaß!

Alle anzeigen

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

  • Was dürfen Katzen essen?

    Was dürfen Katzen essen?

    Die richtige Ernährung ist für unsere geliebten Samtpfoten von entscheidender Bedeutung. In diesem Blogbeitrag erkunden wir gemeinsam, welche Lebensmittel für Katzen sicher und gesund sind.
  • Zwei Hunde im Gras

    Häufige Fragen zum Barfen

    Wie Du Deinen Hund richtig barfst und wie Du nahrhafte Barf-Speisepläne aus Frostfleisch, Obst, Gemüse und Zusätzen zusammenstellst, erfährst Du hier.
  • Zwei Hunde und eine Katze, kuschelnd

    Der Umstieg auf BARF

    So gelingt der Wechsel. Erfahre wie Du Deinen Hund oder Deine Katze problemlos auf BARF umstellen kannst. 
  • Hund sitzt im Zelt mit Blick auf's Meer

    Barf im Urlaub

    BARF im Urlaub ist für Hundehalter ein wichtiges Thema: Empfehlenswerte Alternativen, wenn auf Frisch- und Frostfleisch verzichtet werden muss
  • Ein Hund frisst aus einem Futternapf

    Hunde barfen für Einsteiger

    Barfen für Anfänger ist einfacher als gedacht! Hilfreiche Hinweise und Insider-Tipps zur artgerechten Ernährung von Hunden
  • Hund mit einem Stück Fleisch im Maul

    Barf-Rezepte für Hunde

    Schneller Einstieg ins Barfen: BARF Rezepte und Fütterungstipps für eine biologisch-artgerechte Rohfütterung von Hund und Katze.
  • Ein Hund liegt neben einer Katze

    Barf-Zusätze

    Experten-Tipps für BARF Zusätze, damit Dein Hund mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen ausreichend versorgt wird.
  • eine Katze vor einem Napf

    Katzen barfen

    Wie Du Deine Katze richtig barfst, erfährst Du hier.

     

  • zwei Hunde vor einem Haufen Obst und Gemüse

    Hunde mit Obst und Gemüse füttern

    Gemüse und Obst ergänzen den BARF-Ernährungsplan des Hundes. Viele Hundehalter sind bei der Zubereitung unsicher: Roh füttern oder kochen?
  • Hund liegt vor vollem Napf

    Barf-Fleisch

    Alle wichtigen Tipps für das passende Barf-Fleisch für Deinen Hund oder Deine Katze findest Du hier.