Zum Inhalt springen
barfers-wellfood.de Reviews with ekomi.de

Entdecke die Hunderassen

Entdecke eine Vielfalt der 340 Hunderassen aus der ganzen Welt & finde heraus welche Rasse am besten zu Dir passt.

Hunderassen entdecken
  • ein Golden Retriever

    Golden Retriever

    Der Golden Retriever ist eine der beliebtesten Hunderassen weltweit. Diese freundliche, intelligente und vielseitige Rasse ist unter anderem ein wunderbarer Begleithund.
  • Ein Cocker Spaniel

    Cocker Spaniel

    Der Cocker Spaniel ist eine charmante Hunderasse, die für ihre Schönheit, Intelligenz und lebhafte Persönlichkeit bekannt ist. Es ist eine mittelgroße bis kleine Rasse, die in zwei Hauptvarianten vorkommt: den Amerikanischen Cocker Spaniel und den Englischen Cocker Spaniel.
  • ein Havaneser

    Havaneser

    Der Havaneser ist eine Hunderasse, die nicht nur durch ihr liebenswertes Aussehen, sondern auch durch ihre freundliche Persönlichkeit besticht.
  • Eine schwarze deutsche Dogge

    Deutsche Dogge

    Die Deutsche Dogge, auch als "Apollo unter den Hunden" bekannt, ist eine majestätische Rasse, die für ihre Größe, Eleganz und Sanftmut berühmt ist. Sie ist eine der größten Hunderassen der Welt.
  • Ein Berner Sennenhund

    Berner Sennenhund

    Die stattliche Statur gepaart mit ihrem ausgeprägten Wachtrieb machen Berner Sennenhunde zu effektiven Beschützern von Familie und Haus. Doch müssen Hundehalter bei der Ernährung und Haltung einiges beachten. Alle Informationen findet ihr hier.
  • ein Deutscher Schäferhund

    Deutscher Schäferhund

    Der Deutsche Schäferhund zählt zu den klassischen deutschen Hunderassen. Die Tiere sind äußerst intelligent, nervenstark und selbstsicher. Es bedarf jedoch einiges bei der Haltung und Ernährung zu beachten. Worauf Hundehalter unbedingt achten müssen, erfährst Du hier.
  • Ein Dalmatiner

    Dalmatiner

    Unverwechselbar mit den schwarzen Punkten auf weißem Fell. Der Dalmatiner ist ein wunderschöner, mittelgroßer und agiler Hund. Das Tier ist ein besonders toller Familienhund und genau das Richtige für aktive Menschen mit Kindern. Intelligenz und Aktivität wollen auch gefördert werden. Das müssen Hundehalter beachten
  • Ein Sibirian Husky

    Sibirian Husky

    Sibiran Huskys haben einen enormen Bewegungsdrang und brauchen sehr viel Auslauf. Das gilt es für Hundehalter unbedingt zu beachten. Die Hunde stammen ursprünglich aus Sibirien und wurde als Schlittenhunde eingesetzt. Hundehalter müssen einiges bei der Ernährung und Haltung beachten.
  • Ein brauner Rhodesian Ridgeback

    Rhodesian Ridgeback

    Der Rhodesian Ridgeback gehört zu den eher größeren Hunderassen, die eine Körperhöhe von bis zu 69 cm erreichen können und dabei einen muskulösen Körperbau haben. Diese Rasse ist äußerst furchtlos und besitzt zudem einen besonderen Jagdtrieb, weshalb er schon früh als Jagdhund eingesetzt wurde.
  • Ein Deutscher Boxer

    Deutscher Boxer

    Der Deutsche Boxer ist ein unglaublich neugieriger, intelligenter und vor allen Dingen energiegeladener Hund. Dies gilt es für Hundehalter unbedingt zu beachten. Die Tiere brauche eine Menge Bewegung und müssen kognitiv gefördert werden. Was Hundehalter außerdem wissen müssen, erfahrt hier.
  • Ein Jack Russel Terrier

    Jack Russel Terrier

    Der kleine, schlaue Jäger fällt besonders durch sein quirliges Verhalten und unverwechselbares Aussehen auf. Die Hunde sind sehr sportlich aktiv und das müssen Hundehalter unbedingt beachten. Außerdem müssen Jack Russel Terrier unbedingt kognitiv gefordert werden. Was Hundehalter außerdem beachten müssen, weiß BARFER’S
  • Ein Pudel

    Pudel

    Äußerst intelligent, elegant und stolz. Diese Attribute beschreiben den familienfreundlichen Pudel besonders gut. Die aktiven Tiere müssen von Hundehaltern allerdings sowohl kognitiv, als auch körperlich ausgelastet werden. Worauf Hundehalter unbedingt achten müssen, erfahren sie hier.

Wir alle lieben unsere pelzigen Freunde und möchten ihnen das bestmögliche Leben bieten. Mit dem Futter beeinflussen wir als Hundehalter direkt die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lebensdauer von Hunden. Dabei gibt es selbstverständlich Unterschiede bei der Fütterung bei verschiedenen Hunderassen: Vorlieben, Aktivitätslevel und typische Rasse-Krankheiten haben einen Einfluss auf den idealen Speiseplan. Daher möchten wir Dir an dieser Stelle verschiedene Hunderassen vorstellen und bei jeder Rasse darauf eingehen, welche Art der Fütterung für diesen Hund am Besten geeignet ist.

Die beliebtesten Hunderassen in Deutschland

Die beliebtesten Hunderassen in Deutschland sind der Deutsche Schäferhund, der Labrador Retriever und der Golden Retriever. Diese drei Hunde machen über 50 % aller Vierbeiner in Deutschland aus. Ebenso beliebt sind Mischlingshunde. Viele Familien entscheiden sich zum Beispiel dafür, Hunden aus Tierheimen auf der ganzen Welt ein neues Zuhause zu bieten. Daher führen Mischlingshunde auch das Ranking der häufigsten Hunde in Deutschland an:

 

Die ideale Ernährung für Deinen Vierbeiner

Selbstverständlich steht bei uns beim Thema Hundeernährung das Barfen an erster Stelle. Eine artgerechte, natürliche Ernährung passt zu jedem Hund. Dennoch gehen wir pro Hunderasse auf Vor- und Nachtteile sowie rassetypische Besonderheiten ein. Denn nicht jeder Hund sollte auf die gleiche Weise gebarft werden. Und ab und an ist es sogar empfehlenswert, auf weitere Fütterungsmethoden zurück zu greifen. Hunde brauchen gesundes Futter mit hohem Fleischanteil, frei von Getreide oder künstlichen Aromen/Süßstoffen, damit sie fit bleiben. Obst und Gemüse liefern wichtige Nährstoffe und sind daher ein wichtiger Bestandteil des Barfens, können aber auch außerhalb einer Barf-Ernährung gerne als Snack und Vitaminbooster verfüttert werden.

BARF für Hunde

Entdecke all unsere Barf-Produkte für Hunde!

Mehr entdecken

Das könnte Dich auch interessieren

  • Was dürfen Katzen essen?

    Was dürfen Katzen essen?

    Die richtige Ernährung ist für unsere geliebten Samtpfoten von entscheidender Bedeutung. In diesem Blogbeitrag erkunden wir gemeinsam, welche Lebensmittel für Katzen sicher und gesund sind.
  • Zwei Hunde im Gras

    Häufige Fragen zum Barfen

    Wie Du Deinen Hund richtig barfst und wie Du nahrhafte Barf-Speisepläne aus Frostfleisch, Obst, Gemüse und Zusätzen zusammenstellst, erfährst Du hier.
  • Zwei Hunde und eine Katze, kuschelnd

    Der Umstieg auf BARF

    So gelingt der Wechsel. Erfahre wie Du Deinen Hund oder Deine Katze problemlos auf BARF umstellen kannst. 
  • Hund sitzt im Zelt mit Blick auf's Meer

    Barf im Urlaub

    BARF im Urlaub ist für Hundehalter ein wichtiges Thema: Empfehlenswerte Alternativen, wenn auf Frisch- und Frostfleisch verzichtet werden muss
  • Ein Hund frisst aus einem Futternapf

    Hunde barfen für Einsteiger

    Barfen für Anfänger ist einfacher als gedacht! Hilfreiche Hinweise und Insider-Tipps zur artgerechten Ernährung von Hunden
  • Hund mit einem Stück Fleisch im Maul

    Barf-Rezepte für Hunde

    Schneller Einstieg ins Barfen: BARF Rezepte und Fütterungstipps für eine biologisch-artgerechte Rohfütterung von Hund und Katze.
  • Ein Hund liegt neben einer Katze

    Barf-Zusätze

    Experten-Tipps für BARF Zusätze, damit Dein Hund mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen ausreichend versorgt wird.
  • eine Katze vor einem Napf

    Katzen barfen

    Wie Du Deine Katze richtig barfst, erfährst Du hier.

     

  • zwei Hunde vor einem Haufen Obst und Gemüse

    Hunde mit Obst und Gemüse füttern

    Gemüse und Obst ergänzen den BARF-Ernährungsplan des Hundes. Viele Hundehalter sind bei der Zubereitung unsicher: Roh füttern oder kochen?
  • Hund liegt vor vollem Napf

    Barf-Fleisch

    Alle wichtigen Tipps für das passende Barf-Fleisch für Deinen Hund oder Deine Katze findest Du hier.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Produkt Gesamt